Border Collie Quinn im Bow

To Bow – der sich verbeugende Hund

Das Verbeugen ein sehr einfacher, aber auch sehr eindrucksvoller Trick, den auch Trickanfänger schnell und zuverlässig einstudieren können. Beim Verbeugen bleibt die Hinterhand des Hundes stehen und die Vorderbeine berühren im besten Fall den Boden. Es gibt verschiedene Wege, das Verbeugen aufzubauen. Was du brauchst Für unseren Weg benötigst du Weiterlesen…

Longieren – vor dem ersten Training

Longieren mit Hund wird immer beliebter als Hundesport. Wie im Pferdesport auch dient das Longieren häufig dazu, Kondition aufzubauen und gezielte/ kontrollierte Bewegungsauslastung anzubieten. Longieren basiert auf der einfachen Regel, dass der Mensch in einem Kreis steht und der Hund sich außen befindet und jeder in seinem Bereich bleibt. Trotz Weiterlesen…

Die Instrumente der Entspannung – Das Entspannungssignal

Das Entspannungssignal ist eine vielseitige Hilfe in aufregenden Situationen und kann, gezielt eingesetzt, dabei helfen, andere Instrumente der Entspannung zu ermöglichen. Es ist meiner Meinung nach eins der wichtigsten Instrumente der Entspannung und wird als zweites Element vorgestellt. Das Entspannungssignal ist ein Wort, welches durch klassische Konditionierung mit Entspannung verknüpft Weiterlesen…

Die Instrumente der Entspannung

In den kommenden Beiträgen dieser Reihe werden die einzelnen, verschiedenen Entspannungsinstrumente thematisiert. All diese Instrumente können als kleine Einstellrädchen fungieren, die zur Entspannung des Hundes in aufregenden Situationen beitragen können. Sie sollten individuell passend kombiniert werden und auf ihre Tauglichkeit für das Mensch-Hund-Team getestet werden. Sie können, müssen aber nicht Weiterlesen…