Physiotherapie

Leistungsoptimierung im Hundesport – welche Rolle spielt die Sportphysiotherapie

Hundesport – Leistung und Gesundheit Kaum beginnt der physiotherapeutische Gedanke im Hundesport sich vermehrt zu festigen, kommen schon die ersten und kritisieren die Beweggründe, die manch einen Hundesportler sportphysiotherapeutische Unterstützung für seinen Hund suchen lassen. „Das ist ja alles ein netter Gedanke mit der Physiotherapie im Sportbereich, aber jetzt mal Weiterlesen …

Von Britta Reiland, vor
Allgemein

Warum Sportphysiotherapie für Hunde…

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir dringend mehr tierphysiotherapeutische Kollegen brauchen, die sich in der Sportphysiotherapie sicher auskennen. Anlässlich der von uns in diesem Jahr nach mehrjähriger Vorbereitung gestarteten Weiterbildung „Sportphysiotherapie für Hunde“, welche in Kooperation mit dem Dorntherapiezentrum von Susanne Schmitt in Swisttal stattfindet, werde ich Weiterlesen …

Von Britta Reiland, vor
Physiotherapie

„Mein Hund braucht das einfach…“ oder „von der Unsitte manches einfach nicht ändern zu wollen“

In diesem Blogartikel möchte ich mir gerne mal ein bisschen Luft machen und ich weiß, dass ich der einen oder anderen Kollegin aus der Seele spreche, denn: wir alleine können die Welt für deinen Hund nicht gesünder machen! Wenn es um die Gesunderhaltung oder die Wiederherstellung der Gesundheit deines Hundes Weiterlesen …

Von Britta Reiland, vor
Buchempfehlung

Praxisbuch – Hundefitness – Rezension

Von Carmen Heritier habe ich hier das Buch Gymnastricks vorgestellt. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich auch ihre Neuerscheinung Praxisbuch Hundefitness in Zusammenarbeit mit Sandra Rutz vorstellen darf. Begonnen wird mit den theoretischen Grundlagen, die für ein gut aufgebautest Training nötig sind. Die Autorinnen erklären die unterschiedlichen Kräfte Weiterlesen …

Von Kerstin, vor
Buchempfehlung

Physiotherapie für Hunde – Rezension

Die Gesundheit der Hunde sollte uns allen am Herzen liegen – noch mehr aber den Hundesportlern, die von ihrem Teampartner tolle Leistungen sehen möchten. Allerdings gehen viele Sportarten wie zum Beispiel IPO oder Agility doch auf die Gelenke, Verspannungen treten immer wieder auf… und daher ist der Bereich Physiotherapie für Weiterlesen …

Von Kerstin, vor
Physiotherapie

Deinen Hund neu kennenlernen – weniger Verletzungsrisiko im Hundesport

In diesem Blogartikel möchte ich gerne aktuell aus einem Bereich meiner Arbeit berichten, der nicht in direktem Zusammenhang mit meinen sportphysiotherapeutischen Behandlungen in meiner Praxis steht und doch dazu beiträgt, den Sport für einzelne Hunde gesünder zu halten.  Zwei Tage Intensivseminar mit dem Thema „Deinen Hund neu kennenlernen“ liegen hinter Weiterlesen …

Von Britta Reiland, vor
Physiotherapie

Der Hund im “Rückwärtsgang”

Das normale, gesunde Gangbild – Taktunreinheiten und Lahmheiten Betrachten wir die Grundgangarten (Schritt, Trab, Galopp) unserer Hunde, haben diese bei einem gesunden Hund alle eins gemeinsam: Sie unterliegen einem gleichmäßigen Takt. Für jede Gangart gibt es eine bestimmte Abfolge, in der die einzelnen Pfoten des Hundes Ab– und Auffußen. Im Weiterlesen …

Von Britta Reiland, vor
Buchempfehlung

Dorn-Therapie für Hunde – Rezension

Für mich eine Selbstverständlichkeit, dass Hundesportler nach ihren Partnern auf vier Pfoten schauen und sie nicht als “Sportgerät” sehen. Dazu gehört in meinen Augen, dass man sich als Hundehalter mit der Anatomie der Hunde (zumindest ein wenig) auskennen und dem Hund auch bei der Physiotherapie Gutes zukommen lässt. Umso neugieriger Weiterlesen …

Von Kerstin, vor