Die Kreisarbeit beim Longieren lässt sich wunderbar mit anderen Sportarten kombinieren. So wird auch das Longieren viel interessanter und abwechslungsreicher. Eine auch bei meinen Treibballern sehr beliebte Übung ist das Spiel: “Paella zubereiten”. Dabei kombiniere ich Longieren, Treibball-Basisübungen und Elemente aus dem Tricktraining und Dogdance.

Durch die Wahl von Elementen aus verschiedenen Sportarten und der jeweiligen Distanz ist es möglich, auf jeden Hund und individuelle Vorkenntnisse einzugehen. So können verschiedene Basisübungen und auch Tricks auf Distanz immer wieder neu kombiniert und abwechslungsreich geübt und gefestigt werden.

Die Aufgabe “Paella zubereiten” war Bestandteil der Treibball-Challenge 2016 unter dem Motto Urlaubsziele. Dort ging es unter anderem nach Spanien. Und ein für Spanien und bei Urlaubern sehr beliebtes typisches Gericht ist die leckere Paella. Jeder Koch hat dafür sein ganz eigenes Rezept, dass immer wieder ein wenig abgewandelt wird, je nach vorhandenen Zutaten.

Kreiiere dein eigenes Paella-Longier-Rezept

Wenn Du mit deinem Hund bereits longierst, dann überleg Dir doch mal, welche Zutaten Du zusammenstellen könntest und kreiiere dein eigenes Rezept und poste uns Dein Video hier unter den Beitrag in die Kommentare. Wir freuen uns darauf!

Vielleicht hast Du Lust, eure Paella mit Elementen aus der Dummyarbeit oder dem Agility zu verfeinern oder Dir fallen noch weitere kreative Ideen ein? Vorgegeben ist nur, dass die Paella in einer runden Pfanne zubereitet wird. Die Zutaten befinden sich alle am Pfannenrand oder in der Mitte der Pfanne und jede Zutat muss mindestens einmal verwendet werden. Stell Dir dein eigenes Rezept zusammen, denn jede Paella ist immer ein stückweit eine individuelle Kreation des Kochs.

Zwei Beispiele mit Elementen aus dem Longieren, Treibball und Tricktraining

Meine Hunde und ich zeigen dir in den beiden folgenden Videos unsere Kreation aus Longier-Elementen, Dogdance-Tricks, der Arbeit mit Targets, Bällen sowie das gezielte Umrunden von Pylonen und Tonnen aus dem Treibball-Basistraining.

Im ersten Video siehst Du Milino im Alter von 8 Monaten mit einfachen Basiselementen und ersten Tricks. Es werden Aufmerksamkeit und Impulskontrolle, das Zuhören und auf Sichtzeichen achten gefördert, da mit den einzelnen Objekten immer wieder andere Übungen und Abfolgen trainiert werden.

 

 

Im zweiten Video zeigen Merlin und ich Dir fortgeschrittenere Elemente und Tricks aus größerer Distanz:

 

 

Jetzt bist Du dran – schau, was eure Vorräte so hergeben…

Die einzige Vorgabe ist, dass die Paella in einer runden Pfanne zubereitet wird. Die Paella darf und sollte mehrere verschiedene Zutaten haben, die sich alle am Pfannenrand oder in der Mitte befinden. Jede Zutat muss mindestens einmal verwendet werden.

Zum Beispiel: Hürden, Pylonen, Apportiergegenstände, Tunnel, Reifen, Targets, Trick-Requisiten, Hoopers-Bögen usw.

Verarbeite die Zutaten mit Deinem Hund in großen oder kleinen Kreisen und verrühre sie langsam oder schnell – ganz nach eurem Geschmack.

Lasst Deiner Kreativität freien Lauf!
Ich bin gespannt auf Dein Paella-Rezept und Deine Zutaten!

Über den Autor

Anja
Anja
Anja Jakob hat sich ganz bewusst auf Themen rund um Spiel, Sport & Freizeitspaß für Hunde spezialisiert. Denn das ist es, was ihr und ihren Hunden am meisten Freude macht. Und diese geben Sie sehr gerne weiter. Zu ihrem Team zählen die Border-Collies Merlin (10), Malouk (7) und Milino (2)

Der gemeinsame Spaß und Teamwork stehen bei Anja Jakob immer im Vordergrund. Sie nimmt mit ihren Hunden sehr erfolgreich an Turnieren teil und gibt Online-Seminare sowie Seminare in Hundeschulen, Vereinen und Seminarhotels im In- und Ausland. Zu ihren Themen zählen: Treibball, Tricktraining, Dogdance, Longieren, Zughundesport (mit dem Dog-Scooter oder Tretschlitten).

Anja

Anja Jakob hat sich ganz bewusst auf Themen rund um Spiel, Sport & Freizeitspaß für Hunde spezialisiert. Denn das ist es, was ihr und ihren Hunden am meisten Freude macht. Und diese geben Sie sehr gerne weiter. Zu ihrem Team zählen die Border-Collies Merlin (10), Malouk (7) und Milino (2) Der gemeinsame Spaß und Teamwork stehen bei Anja Jakob immer im Vordergrund. Sie nimmt mit ihren Hunden sehr erfolgreich an Turnieren teil und gibt Online-Seminare sowie Seminare in Hundeschulen, Vereinen und Seminarhotels im In- und Ausland. Zu ihren Themen zählen: Treibball, Tricktraining, Dogdance, Longieren, Zughundesport (mit dem Dog-Scooter oder Tretschlitten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.